Troye Sivan feat. Betty Who „Heaven“ (Official)

FavoriteLoading  MERKEN (FAVORITEN)
Troye Sivan feat. Betty Who „Heaven“ (Official)

 

 V I D E O
YouTube Vevologowhite

 

 A U D I O
SoundCloud_fin

 

 S O N G T E X T

ORIGINAL (ENGLISH)

ÜBERSETZUNG (DEUTSCH)

 

The truth runs wild Like a tear down a cheek Trying to save face, and daddy heart break 

I’m lying through my teeth This voice inside Has been eating at me Trying to replace the love that I fake With what we both need The truth runs wild Like kids on concrete Trying to sedate, my mind in its cage And numb what I see Awake, wide eyed I’m screaming at me Trying to keep faith and picture his face Staring up at me Without losing a piece of me How do I get to heaven? Without changing a part of me How do I get to heaven? All my time is wasted Feeling like my heart’s mistaken, oh So if I’m losing a piece of me Maybe I don’t want heaven The truth runs wild Like the rain to the sea Trying to set straight the lines that I trace To find some release This voice inside Has been eating at me Trying to embrace the picture I paint And colour me free Without losing a piece of me How do I get to heaven? Without changing a part of me How do I get to heaven? All my time is wasted Feeling like my heart’s mistaken, oh So if I’m losing a piece of me Maybe I don’t want heaven So I’m counting to fifteen Counting to fifteen, counting to fifteen So I’m counting to fifteen Counting to fifteen, counting to fifteen So I’m counting to fifteen Counting to fifteen, counting to fifteen So I’m counting to fifteen Counting to fifteen, counting to fifteen Without losing a piece of me How do I get to heaven? Without changing a part of me How do I get to heaven? All my time is wasted Feeling like my heart’s mistaken, oh So if I’m losing a piece of me Maybe I don’t want heaven The truth runs wild Like a tear down a cheek

 

 

Die Wahrheit verwildert
Wie eine Träne eine Wange runter rollt
Versuchen das Antlitz zu retten, und Papas Herzbruch
Ich lüge durch meine Zähne
Diese Stimme in mir
Hat an mir gegessen
Versuche die Liebe, die ich fälsche zu ersetzen
Mit dem, was wir beide brauchenDie Wahrheit verwildert
Wie kinder auf Beton
Versuche mich zu bruhigen, meine Gedanken in diesem Käfig
Und betäube was ich sehe

Wach, große Augen
Ich schreie mich an
Versuche den Glauben zu behalten und mir sein Gesicht zu merken
Wie er mich anstarrt

Ohne ein Stück von mir zu verlieren
Wie komme ich in den Himmel?
Ohne einen Teil von mir zu verändern
Wie komme ich in den Himmel?
Meine ganze Zeit ist verschwendet
Fühle mich, als wäre mein Herz falsch, oh
Also, wenn ich Stück von mir verliere
Villeicht will ich den Himmel nicht

Die Wahrheit verwildert
Wie der Regen im Meer
Versuche die Linie gerade zu machen, die ich verfolge
um etwas Befreiung zu fühlen

Diese Stimme in mir
Hat an mir gegessen
Versuche, das Bild, dass ich gemalt habe zu umarmen
Und mich freizumalen

Ohne ein Stück von mir zu verlieren
Wie komme ich in den Himmel?
Ohne einen Teil von mir zu verändern
Wie komme ich in den Himmel?
Meine ganze Zeit ist verschwendet
Fühle mich, als wäre mein Herz falsch, oh
Also, wenn ich Stück von mir verliere
Villeicht will ich den Himmel nicht

Also zähle ich bis 15
Zähle ich bis 15, zähle ich bis 15
Also zähle ich bis 15
Zähle ich bis 15, zähle ich bis 15
Also zähle ich bis 15
Zähle ich bis 15, zähle ich bis 15
Also zähle ich bis 15
Zähle ich bis 15, zähle ich bis 15
Ohne ein Stück von mir zu verlieren
Wie komme ich in den Himmel?
Ohne einen Teil von mir zu verändern
Wie komme ich in den Himmel?
Meine ganze Zeit ist verschwendet
Fühle mich, als wäre mein Herz falsch, oh
Also, wenn ich Stück von mir verliere
Villeicht will ich den Himmel nicht
Die Wahrheit verwildert
Wie eine Träne eine Wange runter rollt

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.